Wie kleine Entscheidungen dein Leben auf den Kopf stellen können


Gerade Krisenzeiten zeigen uns wie vergänglich viele Momente und Dinge sind. Was wir in dem einem Moment als selbstverständlich erachtet haben, ist von Heute auf Morgen gar nicht mehr so selbstverständlich. Die aktuelle Lage lässt uns innehalten, reflektieren und unser Leben genauer betrachten. Durch die Schnelllebigkeit die uns tagtäglich begleitet hat, hatten wir kaum Zeit über uns und unser Leben wie es verläuft nachzudenken. Die Krise hat uns die Möglichkeit gegeben aus dem Karussell aus zusteigen, unser Leben zu entschleunigen und schauen ob es in die richtige Richtung geht.


Nutze die Zeit zu Hause in der Quarantäne um dich zu fragen was willst du im Leben, wer willst du sein auf dieser Welt und was möchtest du ändern oder beibehalten. Oft sind es kleine Gewohnheiten, Routinen im Alltag die uns gar nicht mehr auffallen, aber eine enorme Auswirkung auf unsere Lebensqualität haben. Beobachte dich selbst wenn du aufstehst, geht der Griff direkt zum Smartphone, wie viel Zeit verbringst du mit dem Surfen im Internet. Bist du präsent im Hier und Jetzt oder schweifen deine Gedanken ab. Versuche so viele Ablenkungen wie möglich zu vermeiden und fokussiert an deinen Dingen und Hobbies zu arbeiten.


#Entscheidungen #Lebensentscheidungen #Leben #Hier und Jetzt #Reflexion

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen